Freundesbrief Juli 2013 Light The Way


"Trommle mein Herz für das Leben, singe mein Mund den Frieden".


Mit diesem Lied aus dem Chor begrüße ich Euch und wünsche Euch Lebensfreude und Frieden. Nun nähert sich der Besuch von John, der am 14.7. Großvater wurde. Zwei Tage vor diesem großen Familienereignis schrieb John noch diesen kurzenBericht:

Wir haben es bis zur Jahreshälfte geschafft, und alles sieht gut aus. Es ist nun sehr kalt in Kapstadt, so bieten wir regelmäßig Suppenküche an, Nahrung,Wolldecken und Kleidung verteilen wir in Katastrophengebieten und in Lost City. Das alles ermöglichen der Motorradklub und gute Menschen, wie auch Ihr es seid.Wir haben als große Spende Trommeln erhalten, so erklingt der Trommelschlag durch ganz Lost City und in LTW.

Unsere Lehrerin Thule ist demnächst dank fortschreitender Gesundheit bereit, ihre Aufgabe in LTW fortzusetzen. Sie kommt oft vorbei und will ab nächster Woche wieder hier arbeiten. Dann kann ich mehr auf der Straße sein als Streetworker. Drogen, Gangstertum und Gewalt verletzen und beherrschen immer noch unsern Alltag. Das Trostlose daran ist, dass wir uns daran gewöhnen und uns diesem Fluch anpassen. Ich wünsche mir immer, dass unsere Gesellschaft so diszipliniert wie eure sein könnte. Der überwiegende Teil meiner Kinder ist gesund und glücklich und schickt die Liebe allen, die für sie sorgen. Selbst die, die traurig sind, schicken ihre Liebe und Dankbarkeit.

Letzte Woche hatten wir deutsche Studenten zu Besuch im Zentrum und bei den Rastas (einer Farm). Sie waren beim Abschied sehr berührt und beeindruckt von dem, was Ihr hier für Afrika tut. Gott segne Euch und noch einmal Dank dafür, dass Ihr unsern Weg hier weiterhin hell macht.“


Vom 20.8. - 17.9. 2013 wird John hier sein.

Folgende Termine haben wir für John vorbereitet:

23.8. - 25.8. Chorwochenende in Bad Bevensen

3.9. 2013 ab 19.30 ein Benefizkonzert zum Mitsingen und Mitschwingen in der Kreuzkirche

8.9.2013 ab 10 Uhr ein Gottesdienst in der Kreuzkirche, Bockelsberg, mit dem Pfarrer Bernd Skowron

und John und musikalischer Begleitung.

14.9. Besuch von John in Handorf aus Anlass der Fairen Woche.


Anke Lichte